Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere geplanten Veranstaltungen für 2021 und 2022.

Aufgrund der aktuellen Lage werden die genauen Termine kurzfristig bekannt gegeben.
Unsere Mitglieder erhalten rechtzeitig vor jeder Veranstaltung eine Einladung.

Wir freuen uns auf viele Gäste und ein lebendiges Netzwerk!

"Neujahrs-Weißwurst-Frühstück" im Hacklberger Bräustüberl

Wurde coronabedingt verschoben.  

Traditionsgemäß starten wir auch 2022 mit einem lockeren Treffen

zu einem zünftig-bayerischen Weißwurst-Frühstück im Fürstenzimmer des HacklbergerBräustüberls.

Zum  “4-Gang-Menü”  (Weißwürste, Brezen, Senf und Weißbier)  sind Sie herzlich eingeladen.

Also, auf geht’s zu einem gemütlichen Neujahrsratsch, wir freuen uns auf Euch !

 

 

„Besichtigung der Zuckerfabrik in Plattling “

Leider erst im Herbst 2022

Besichtigung der Zuckerfabrik in Plattling

Aufgrund der Corona-Pandemie werden leider in diesem Jahr keine Betriebsbesichtigungen durchgeführt bzw. angeboten.
Es ist geplant, dass ab der Rübenkampagne 2022 wieder Besichtigungen stattfinden können.

 

Das 1961 in Betrieb genommene Werk Plattling ist eine der größten Zuckerfabriken in Deutschland.
Während der Kampagne von September bis Januar arbeitet die Fabrik ohne Unterbrechung im 24-h-Betrieb.
In der Kampagne werden pro Tag mehrere Tausend Tonnen Rüben angeliefert und verarbeitet. Pro Sekunde wird in einer mittleren Kampagne Zucker für den Jahresbedarf eines Bundesbürgers erzeugt.
Die jährliche Produktion des Werkes reicht aus, den Bedarf von 7-8 Millionen Verbrauchern zu decken. Ein Teil des täglich erzeugten Dicksaftes wird nicht sofort zu Zucker verarbeitet, sondern zwischengelagert und in einer Dicksaftkampagne im Mai/Juni des darauffolgenden Jahres zu Zucker weiterverarbeitet.

„Vortrag und Workshop „Führung und disruptive Innovation“

Termin und Uhrzeit werden noch bekanntgegeben

Vortrag und Workshop „Führung und disruptive Innovation“

mit Prof. Dr. Andreas König

Andreas König, Jahrgang 1974, ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre
mit Schwerpunkt Strategisches Management, Innovation und Entrepreneurship an der Universität Passau.

„Fliegeraufnahmen/Niederbayern von oben“ Muss coronabedingt auf 2022 verschoben werden !

Termin und Uhrzeit wird noch bekanntgegeben

Vortrag von

Richard Schaffner „Fliegeraufnahmen/Niederbayern von oben“

beim Streiblwirt

Freuen Sie sich auf spannende “Einblicke” und interessante Berichte über Niederbayern.

Wird coronabedingt auf 2022 verschoben ! „Business-Lunch" mit Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich

Bereits 2014, 111 Tage nach Amtsantritt als neuer Bezirkstagspräsident  eröffnete uns Dr. Olaf Heinrich seine wirtschaftlichen Ziele für Niederbayern. Nach Wiederwahl und 8 Jahren Amtszeit ist Dr. Heinrich wieder unser Gast  mit einem Vortrag zum Thema „Was habe ich erreicht, wie geht es weiter?” und stellt sich auch erneut den Fragen unserer Mitglieder und Gäste.

 Hier werden Ort und Datum rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Jan. 2022 Besuch des neuen "Schütz Art Museum" in Engelhartszell

Foto Schütz Art Museum

Unter dem Motto “Kunst und Genuss” besichtigen wir in der 2. Januar-Hälfte 2022 das neu eröffnete
Schütz-Museum in Engelhartszell mit anschließender Einkehr bei “Bernhard’s Restaurant an der Donau”.

 

Detaillierte Einladung geht unseren Mitgliedern rechtzeitig zu !

 

 

 

 

„Happy Punsch“ auf dem Passauer Christkindlmarkt

DO  02.12.2021  18.00 Uhr

„Happy Punsch“ auf dem Passauer Christkindlmarkt

Der strahlend weiße Dom, liebevoll gestaltete Weihnachtsmarktstände,
der Duft von Punsch, Glühwein, gegrillten Würsten und Bratäpfeln –
dann ist es wieder kurz vor Weihnachten und Zeit Inne zu halten. Wieder war das Jahr ereignisreich, spannend, überraschend. Und so wie es aussieht wird es im nächsten Jahr wohl so weiter gehen. Deshalb wollen wir uns in großer Zahl am Passauer Christkindlmarkt am Domplatz treffen, ein wenig plaudern, gemeinsam Kraft tanken und die vorweihnachtliche Stimmung genießen. 
Wir treffen uns um 18.00 Uhr vor dem Punsch-Stand unseres Mitgliedes Walter Simon, beim Max-Denkmal.